Wie ich mein Haus dekoriere – 13 goldene Regeln

Wie man dekoriert, ohne Fehler zu machen. Früher oder später kommt für uns alle die Zeit, eine sehr, sehr wichtige Aufgabe zu erfüllen: die Wohnung zum ersten Mal zu dekorieren.

Wir können sehr klare Vorstellungen haben, aber es gibt grundlegende Details, in denen wir keine Fehler machen dürfen, deshalb nennen wir sie die goldenen Regeln.

Wie dekoriere ich mein Haus richtig?

Die folgenden 13 goldenen Dekorationsregeln sind allgemein gehalten, sie sind nützlich für die Innendekoration jedes Raums und leicht zu befolgen, aber das Wichtigste ist, zu wissen, was wir brauchen und was wir wollen:

1. Wir suchen die beste Hausdekoration

Wir nehmen uns Zeit. Gute Dekoration ist die harmonische Gestaltung einer großen Menge von Teilen (Möbel, Farben, Dekorationsstile, Accessoires …). Wir können diese Arbeit nicht beschleunigen, wir müssen jeden einzelnen Faktor analysieren. Und das Wichtigste: Die Dekorationskunst hat keine strengen Regeln; Die beste Dekoration ist die, die jeden von uns zufrieden und stolz macht.

Was wir Ihnen als nächstes verraten, sind gute und bewährte Dekorationstipps, um sehr häufige Fehler zu vermeiden.

2. Wir analysieren unsere Inneneinrichtung

Wir werden über die Verwendung des Aufenthalts nachdenken. Wir müssen über die Verwendungen nachdenken, die wir der Umgebung und jeder Ecke der Raumdekoration geben werden (Lesen, Fernsehen, Lernen, Essen usw.) und die Anzahl der Personen, die sie normalerweise verwenden werden. Wir stellen uns die verschiedenen Dekorationsprojekte vor und wie man den Bereich für jede Aktivität dekoriert und aufteilt.

Die folgenden Bilder sind ein Beispiel für Gegenstände, die in unserem Zuhause sehr nützlich und dekorativ sein können.

3. Arten von Dekorationsstilen

Wir werden uns die Wahl des Stils ansehen. Wir werden überlegen, welche Dekorationsstile am besten zu unserem Geschmack und unserer Persönlichkeit passen, aber auch zu den natürlichen Eigenschaften des Raums (Maße, Helligkeit …)

Wir werden die verschiedenen Möglichkeiten der Raumdekoration untersuchen und unsere eigene Inspiration und Kreativität hinzufügen.

Wir können uns zum Beispiel auf eine moderne Dekoration im Vintage-Stil stützen, Ideen aus dem nordischen Retro-Stil nehmen, eine rustikale Dekoration kreieren, uns für Minimalismus entscheiden oder eine sehr persönliche und einzigartige Dekoration schaffen, indem wir mehrere davon kombinieren.

4. Innendekorationsfarben

Wir werden die Farbpalette abwägen. Wir werden jeden einzelnen Farbton berücksichtigen, den wir bereits haben und beibehalten müssen (Farbe der Böden, Türen, Wände, Möbel, Accessoires…) und wir werden nach einer (wenigen) Farbpalette suchen, die sich kombinieren lässt mit ihnen.

Wir berücksichtigen das natürliche Licht jedes Raumes. Die Farbtrends 2017 für die Inneneinrichtung. Und wir werden die Wandverkleidungen und die Dekoration mit Vinyl wertschätzen.

5. Möbelauswahl

Wir berechnen die Größe und Platzierung von Möbeln und Accessoires. Wir dürfen nicht vergessen, die notwendigen Leerräume zu lassen, um frei durch jeden Raum zirkulieren zu können und das Gefühl der Aufladung und Überwältigung in der Umgebung zu vermeiden.

Wir messen alle Möbel, die wir installieren möchten, und simulieren den Platz, den sie einnehmen (es ist sehr nützlich, sie mit Kreide, Bodybuilder-Klebeband zu streichen oder Papier auf den Boden zu legen) und wir werden die notwendigen Räume zum Öffnen der Türen und Schubladen berücksichtigen , legen Sie die Beine, wenn wir sitzen, etc. .

Wir werden uns in der Umgebung bewegen, als ob die Dekoration bereits fertig wäre. Die Simulation mit den Möbeln, um sicherzustellen, dass wir keinen Fehler machen.

6. Auswahl an Ergänzungen und Dekorationszubehör

Wir werden die verschiedenen Dekorationsaccessoires betrachten. Teppiche, Gardinenarten, Hilfsmöbel und dekorative Accessoires sind unerlässlich, um die gewünschte Inneneinrichtung zu erhalten.

Diese Accessoires und Dekorationsergänzungen verleihen dem Raum wirklich Persönlichkeit.

7. Lichtpunkte und Lampen

Wir entscheiden über funktionale Beleuchtung. Wir können mit der perfekten Beleuchtung beginnen, die wir für die verschiedenen Aktivitäten benötigen (Leseecke, Arbeitsbereich …) und dann die verschiedenen Deckenlampen, Tischlampen, Strahler, Stile, Designs usw. auswählen.

Wir werden uns daran erinnern, dass ein gutes Lichtdesign den Raum vergrößert.

8. Wenden Sie gute Ideen zum Dekorieren an

Wir erarbeiten eine harmonische Einrichtung. Wir vermeiden langweilige und langweilige Räume, wenn wir Möbel in verschiedenen Höhen oder mit einem anderen Dekorationsstil platzieren.

Die Polsterung, die Farbpalette und einige Accessoires können uns ebenfalls helfen, aber eine erfolgreiche Inneneinrichtung muss ein Element haben, das Harmonie und Komfort verstärkt.

9. Komfortable und schöne Innenräume

Wir setzen auf eine elegante Dekoration. Wir werden es vermeiden, zu viele Objekte, Farben, Texturen und Details zu platzieren, um eine elegante Dekoration zu erreichen

Wir werden ein dekoratives Hauptelement auswählen, das den Punkt der größten Aufmerksamkeit in der Umgebung darstellt, und dafür sorgen, dass der Rest geschmolzen wird. Wenn wir viele Artikel haben und sie alle anzeigen möchten, werden wir ein paar verschiedene Farben verwenden und so vereinheitlichen.

10. Wie man Möbel und Accessoires platziert

Mittel für eine gemütliche Dekoration. Wenn wir sehr große Räume oder Dekorationen mit kleinen Möbeln haben, sollten wir vermeiden, sie an der Wand auszurichten. Auf diese Weise muss die Bewegung im Zentrum stehen und wir erreichen einen Weg der Funktionalität. Stühle und Tische werden nicht in den Gängen stehen.

Es ist besser, einen zentralen Bereich zu schaffen und einen externen Verkehrskorridor zu schaffen oder separate Bereiche durch die Möbel selbst, Teppiche oder ähnliche Dekorationstechniken einzurichten, die wir in der Innenarchitektur unseres Hauses hilflos finden.

11. Ideen, um gemütliche Räume zu dekorieren

Wir werden die Akustik in einer komfortablen Dekoration nicht vernachlässigen. Musik und eine angemessene Akustik erhöhen den Komfort, daher müssen wir die notwendigen Taktiken anwenden, um eine Umgebungsdekoration zu erreichen, die für das Ohr angenehm ist.

Eine gute Verteilung der Lautsprecher und die Verwendung der richtigen Materialien sind ideal, um erfolgreich zu dekorieren. Der Lounge-Stil hat, vielleicht aus diesem Grund, jeden Tag mehr Anhänger.

12. Dekoriere einzigartige Häuser

Wir werden um eine personalisierte Dekoration konkurrieren. Wir lieben vielleicht die Dekorationsdesigns der Häuser von Freunden, der Wohnung der Berühmten oder den Vorschlag von Dekorationsmagazinen, aber unser größter Fehler wäre, etwas zu kopieren, das nicht zu unserer Situation und Persönlichkeit passt.

Wenn wir das tun, werden wir bald darunter leiden, diesen großen Fehler zu machen, und der Aufwand, ihn zu beheben, ist sehr kostspielig.

13. Wie wir nach unserem Geschmack dekorieren

Wir gönnen uns eine ausgefallene Dekoration. Wenn wir ein bestimmtes Hobby, eine Leidenschaft oder eine Schwäche haben und es für angebracht halten, können wir uns das Vergnügen gönnen, es zu genießen, indem wir es in unser Dekorationsprojekt einbeziehen.

Die strategische Platzierung von dekorativen Kaminen, Wasserquellen oder Bereichen, um unsere Sammlungen von Objekten, Fotografien, Gemälden … zu platzieren, ist in diesen Fällen sehr üblich.